Qualifikationen



Wir haben absolviert

1986 die Schulung des "Holz- und Bautenschutzverband e.V." zum "Schutz und Instandsetzung von Betonoberflächen",

1986 die Prüfung der "Amtlichen Materialprüfanstalt für das Bauwesen" für "Schutz und Instandsetzung von Betonoberflächen",

1987 das Baufachseminar des "Holz- und Bautenschutzverband e.V." zum "Kraftschlüssigen und abdichtenden Injizieren von Rissen und Fehlstellen an Beton- und Stahlbetonbauwerken",

1987 die Prüfung des "TÜV Baden e.V." für den "WHG-Grundkurs für technisch verantwortliche Personen von Fachbetrieben nach § 191 WHG". gleichzeitig wurde der Betrieb für die Ausführung von Abdichtungsarbeiten in diesem Bereich qualifiziert,

1989 den Kenntnisnachweis des "Ausbildungsbeirat Verarbeiten von Kunststoffen im Betonbau beim Deutschen Beton-Verein" "Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken (S.I.V.V)",

2001 das Zertifizierungsverfahren nach DIN ISO 9001 wurde abgeschlossen.

Wir haben die Zulassung für Beschichtungen die unter die Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetz fallen, Arbeiten an Bauteilen aus Asbestzement, Beschichtungsarbeiten mit dem Ucrete-System.

Der Geschäftsführer ist Mitglied der "Union Freier Sachverständiger".